Stephan Manske   Start - Lyrik und Prosa - Nachdenkliche Sprüche


Wer nie verließ der Vorsicht engen Kreise
Und selbst aus seiner Jugend Tagen
Nichts zu bereuen hat, zu beklagen,
Der war nie töricht - aber auch nie weise.

(Mirza-Schaffy)


Auch die Tugend ist eine Kunst -
und auch ihre Anhänger teilen sich in
Ausübende und bloße Liebhaber.

(Marie von Ebner-Eschenbach)


"Auch Schlafen ist eine Form der Kritik,
vor allem im Theater."

(George Bernhard Shaw, irischer Dramatiker, 1856-1950)


Die Mutter der Verschwendungssucht
ist nicht die Freude sondern die Freudlosigkeit.

(unbekannt)




[Start] - [Über mich] - [Lyrik] - [Witze] - [gute Links] - [Meta-Infos] - [Gästebuch] - [Übersicht] - [Dank/Grüße]

© 1998 - 2000: Stephan Manske, stephan@manske-net.de