Stephan Manske   Start - Lyrik und Prosa - Eine kleine Maus


Es war einmal eine kleine Maus ...

Es war einmal eine kleine Maus,
die wohnte in einem sehr alten Haus.
Sie lebte mit dem Besitzer in Frieden,
denn sie hatten bald gelernt, einander zu lieben.

Doch eines Tages kam des Besitzers Nichte,
die machte jeglichen Frieden zunichte;
denn ihr waren Mäuse ein Greuel,
und so mußte die Maus, ob sie wollt' oder nicht,
hinaus aus dem Haus, unter lautem Geheul.

So zog die Maus in die weite, weite Welt,
und es war keiner mehr da, der ihr Käse rausstellt.
Und plötzlich zog auf ein eiskalter Wind,
und es war auch kein Loch mehr da,
wo sie reinkriechen konnte g'schwind.

So mußte sie jämmerlich frieren
und am End' auch ihr Leben verlieren.

Stephan Manske - 1989



[Start] - [Über mich] - [Lyrik] - [Witze] - [gute Links] - [Meta-Infos] - [Gästebuch] - [Übersicht] - [Dank/Grüße]

© 1998 - 2000: Stephan Manske, stephan@manske-net.de