Stephan Manske   Start - Lyrik und Prosa - Einzeiler II


Sprüche Teil 2


Körperliche Abwesenheit ist besser als Geistesabwesenheit.

Es gibt nichts zu tun - fangt schon mal an!

Wer kriecht, kann nicht stolpern.

Fahren Sie mich irgendwohin, ich werde überall gebraucht.

Schwach anfangen und dann gaaanz stark nachlassen.

An der Spitze stehen ist immer noch zu weit hinten.

Eine Lösung hätte ich, aber die paßt nicht zum Problem.

Wann wird endlich der Niagara-Fall gelöst?

zurück               weiter



[Start] - [Über mich] - [Lyrik] - [Witze] - [gute Links] - [Meta-Infos] - [Gästebuch] - [Übersicht] - [Dank/Grüße]

© 1998 - 2000: Stephan Manske, stephan@manske-net.de